Kategorie: Human Technology Styria

Altern, Geriatrie und Technologie

Bei einem Open Campus widmet man sich am 5. Juli 2018 dem Thema “Relationships between Ageing, Gerontology and Technology”.

Human.technology Styria lädt gemeinsam mit dem ZWT und anderen Kooperationspartnern zu einer weiteren Veranstaltung zum demografischen Wandel. Welche Rolle spielen Technologien wie ambient assisted living oder self-tracking in diesem Zusammenhang? Wie können Wirtschaft, Wissenschaft und soziale Institutionen zur Weiterentwicklung und kritischen Reflexion dieser Innovationen beitragen?

Das Altern aus philosophischer Sicht

Es geht nicht um „Anti Aging“, sondern um „Healthy Aging“, waren sich die Referenten bei der Diskussion über die philosophischen und biowissenschaftlichen Perspektiven des Alterns am 23. Mai 2018 einig.

Wie kann es noch Aufstiegschancen für junge Menschen geben, wenn die Älteren viel länger im Berufsleben bleiben? Sind wir die erste Generation, die zwar weiß, wie man die natürliche Lebensspanne verlängern kann, aber die letzte, die selbst noch nicht davon profitiert? Im Zusammenhang mit dem Altern tun sich eine Reihe von philosophischen Fragen auf, die Sebastian Knell von der Universität Bonn bei einem „Open Campus“ auf Einladung von Human.technology Styria (HTS), dem ZWT und anderen Kooperationspartnern thematisierte.

Community Meeting

Einstimmung auf die Lange Nacht der Forschung und Community-Meeting im Bistro medicus am 28. März 2018.

Mit den richtigen (Mess-)Technologien werden Operationen sicherer, Infektionen früher erkannt und Medikamente schneller entwickelt. Wie genau das funktioniert, zeigen die ZWT-Mieter an Mitmach-Stationen für Kinder und Erwachsene mit Knackwürsten, Stickstoff, Traubenzucker und Blut bei der Langen Nacht der Forschung.

Open Campus zum Thema Anti-Aging

Human.Technology Styria und das ZWT laden am 23. Mai 2018 zu einer Diskussion über die philosophischen und biowissenschaftlichen Perspektiven ins Meerscheinschlößl.

Anti-Aging ist in aller Munde: In der Medizin wird er ebenso verwendet wie von Kosmetikherstellern und Ernährungswissenschaftlern. Was aber steckt aus Sicht der Biowissenschaft wirklich dahinter? Und welche ethischen und philosophischen Fragen stellen sich dabei? Darüber diskutieren hochkarätige Experten…

Die Zukunft der Nanomedizin

Dieser widmete sich eine offene Veranstaltung, die von Human.technology Styria in Kooperation mit dem ZWT, der Medizinischen Universität Graz sowie BioNanoNet organisiert wurde.

Am 28. Februar 2018 trafen sich mehr als 40 Interessierte am MED CAMPUS zum ersten „Open Campus“ des Jahres. Im Zuge dieser Veranstaltungsreihe werden Vorträge zu innovativen Themen einem breiten Publikum kostenlos zugänglich gemacht.

Blockchains im Gesundheitssystem

Wie Blockchains die Life-Science-Branche verändern (können), erfährt man am 15. März 2018 bei einer Infoveranstaltung des HTS.

Hört man den Begriff Blockchain, liegt der Konnex zu Bitcoins und anderen Kryptowährungen nahe. Blockchains können aber weitaus mehr sein, immerhin handelt es sich dabei um eine disruptive Technologie wie es einst das Internet war…

Richtig essen: (K)eine Frage des Alters

Ob bzw. inwiefern sich Nährstoffbedarf und Geschmack mit zunehmendem Alter verändern, wird bei einer Executive Lounge diskutiert.

Human.technology Styria und die FH JOANNEUM laden zu einer Executive Lounge zum Thema „Isst man im Alter anders?“ mit einer Führung durch das Health Perception Lab, das sich mit gesundheitsrelevanter Sensorikforschung beschäftigt…

Künstliche Intelligenz


Eines der Schwerpunktthemen in der aktuellen Ausgabe des Magazins botenstoff von Human.technology Styria: Die Möglichkeiten (und Grenzen) der künstlichen Intelligenz.

An der Grenze zu einer neuen Ära
Vom Roboter Pepper bis zum Vortrag über das IBM-Superhirn Watson: Am Sommerfest des Humantechnologie-Clusters Steiermark drehte sich alles um die Möglichkeiten der künstlichen Intelligenz…

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch das Nutzen dieser Website sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen