Angebot

10.800 m² für Wirtschaft und Wissenschaft

Das ZWT bietet auf einer Fläche von rund 9.100 m² oberirdisch und 1.700 m² unterirdisch mannigfaltige Vorteile. Wissenschaftliche, wirtschaftliche und architektonische Aspekte tragen dazu bei, dass das ZWT ein – in seiner Art – einzigartiges Angebot an Unternehmen im Bereich der Life Science darstellt. Die Flächen für die Wirtschaft bieten optimale Voraussetzungen für zukunftsträchtiges Arbeiten:  Laborflächen mit adaptierbarer Grundausstattung, moderne Büroflächen sowie ausreichend Platz für kommunikative Infrastruktur (Besprechungszonen, Café, etc.).

Vorteile durch das Umfeld

  • ambulante Patienten p.a.: 396.000
  • stationäre Patienten p.a.: 83.800
  • ambulante Leistungen p.a. 1,2 Mio

www.klinikum-graz.at

www.medunigraz.at

  • Hochspezialisierte Core Facilities
 (Forschungsinfrastruktur und Dienstleistungen) und Spezialforschungsbereiche
  • Clinical Research Center (CRC)

zmf.medunigraz.at

  • Forschungsmanagement (Forschungsförderung und Technologietransfer)
  • Biostatistik
  • Biobank
  • Ethikkommission

www.medunigraz.at

  • Übersiedelung aller Institute des Vorklinischen Bereichs (Forschung und Lehre)
 an den MED CAMPUS Graz
  • Übersiedelung sämtlicher Core Facilities im Vorklinischen Bereich
  • Neukonzeption der Forschung durch hohen Anteil an kompetitiv vergebenen
 Forschungsflächen
  • Infrastruktur Mensa, Café, etc.

medcampus.medunigraz.at

  • Einbindung und Kooperationsmöglichkeit mit dem Human Technologie Cluster, K-Zentren, etc.
  • Unterstützung bei Förderung

www.sfg.at

Infografi_neu_08
Gebäudebezogene Vorteile
  • maximale Flexibilität der Raumgestaltung in den Labor- und Bürobereichen

aufgrund der Raumhöhe von 3,80 m (Oberkante Boden zu Unterkante Decke)
  • akkreditierungstauglich durch flexible Erschließungswege und elektronisches Schließsystem
  • bestehende Arbeitsstättengenehmigung für Labornutzung S1 und S2
  •  barrierefrei nach OIB Richtlinie
Angenehme Arbeitsatmosphäre
  • ausgezeichnete Tageslichtversorgung
  • erstklassige Architektur (Riegler Riewe), hervorgegangen aus einem europaweiten Wettbewerb mit 56 Teilnehmern
  • Raumkühlung der Büros- und Auswertezonen über Kühlsegel an der Decke, Beheizung dennoch über Heizkörper unterhalb der Fenster (angenehmes Raumklima) mit raumweiser Wärmesteuerung
  • raumbezogene individuelle Übersteuerungsmöglichkeit des elektronischen Sonnenschutzes und der tagesabhängigen Lichtsteuerung
  • professionelles Facility Management
  • labortaugliche Raumhöhe
  • labortaugliche Decken und Bodenstärke
  • 8-facher Luftwechsel mit optimiertem freiem Kühlpotenzial
  • nutzerspezifische Medienversorgung (Stickstoff, Druckluft, etc.)
  • belüftetes Gefahrenstofflager
  • Internetanbindung über Lichtwellenleiter
  • notstromversorgte Lüftung
Energieeffizient arbeiten:
  • Niedrigenergiestandard
  • zusätzliche spezielle Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz und zur Senkung der Betriebskosten
  • elektronisch gesteuerter Sonnenschutz
  • zwei separate Kältemaschinen für Spitzenlasten
  • energieeffizientes RLT Labor
  • LED Beleuchtung in den Allgemeinbereichen
  • Optimierung des freien Kühlpotenzials (Nacherhitzer)
  • Photovoltaikanlage optional
Im Außen- und Innenbereich:
  • Besprechungsräume, Teeküchen, Bistro
  • Kommunikationsbereiche im Außenbereich
Vorteile durch die Lage des ZWT
  • Markante Position am Kopf des MED CAMPUS GRAZ:
 das Gebäude ZWT bildet das „Tor zum MED CAMPUS“
  • Markante Werbemöglichkeiten am Beginn der Stiftingtalstraße
  • Bank und Café/Bistro im Haus
  • Optimale fußläufige Wegeanbindung zum MED CAMPUS und zum LKH-Univ.-Klinikum
  • Eigene Parkplätze in der Tiefgarage des MED CAMPUS, unterirdische unmittelbare Anbindung vom ZWT
  • Sehr gute Erreichbarkeit über die A2 und sehr gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz
  • Fuß- und Radweg unmittelbar vor dem Gebäude

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch das Nutzen dieser Website sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen