Monat: Juni 2017

Erster Einblick in den MED CAMPUS

Auf Erkundungstour bei den „neuen Nachbarn“: Im kleinen Kreis besichtigte die ZWT-Community am 28. Juni 2017 erstmals den neuen MED CAMPUS.

Ein Arbeitsplatz sollte mehr bieten, als „nur“ Platz zum Arbeiten. Deshalb hat man beim MED CAMPUS auch großen Wert darauf gelegt, Räume zu schaffen, die für die Mitarbeiter und Studierenden einen nachhaltigen Mehrwert bieten. Wie das in der Praxis aussieht, davon konnte sich die ZWT-Community bei einer Führung im kleinen Kreis am 28. Juni 2017 selbst ein Bild machen. Auch Rektor Hellmut Samonigg stieß beim anschließenden Get-together zur Runde.

Eröffnung MED CAMPUS

Save the date: Am 13. Oktober 2017 wird der MED CAMPUS mit einem groß angelegten Tag der offenen Tür eröffnet.

Von der simulierten Notaufnahme über das Teddybär-Krankenhaus bis hin zum Science Talk zum Thema „Medizin damals und heute“ – um nur einige wenige Beispiele zu nennen. Das Programm für das Campusopening ist breit gefächert.

Internationaler Partnering Day

Die eigenen Produkte und Technologien präsentieren, internationale Partner in Industrie und Forschung finden und sein Netzwerk erweitern, beim Partnering Day am 21. September 2017.

Partnertage haben das Ziel, Kooperationen zwischen innovativen Unternehmen und der Wissenschaft zu fördern. Im September findet ein internationaler Partnering Day in Graz statt. Das Thema: HEALTH TECH INNOVATIONS für Successful Business.

Workshop zur Digitalisierung in der Medizin

Expertendiskussion rund um die Themen Datensicherheit, Smart Services und Usability in der Medizintechnik am 28. Juni 2017.

Know-how für die Praxis: Worauf es in der „digitalisierten Medizin“ wirklich ankommt, erfährt man beim Workshop auf Einladung von Human.technology Styria. In vertiefenden Kleingruppendiskussionen werden die einzelnen Aspekte im Detail erörtert.

Wie entwickelt man Smart Services?

Einblick in den Servitization-Trend und die Entwicklung von Smart Services für das eigene Unternehmen beim SFG-Workshop am 13. Juni 2017.

Statt Produkte zu kaufen, wollen Kunden diese immer stärker „nur“ nutzen. Der Servitization Trend führt dazu, dass Unternehmen ihre Geschäftsmodelle anpassen müssen. Wie man proaktive Dienstleistungen (Smart Services) passend zum Geschäftsmodell entwickelt, erfährt man im Workshop „Smart Services – Erfolgreich mit intelligent-digitalen Dienstleistungen“ der Steirischen Wirtschaftsförderung SFG.

Science Slam Staatsmeisterschaft

Mit einem Augenzwinkern, auf lustige Art und Weise und für jede und jeden verständlich: In 6 Minuten geben Forscher bei der Science Slam Staatsmeisterschaft am 9. Juni 2017 in Graz Einblicke in ihre Arbeit.

Mit dabei ist unter anderem das Team „Melanoscience“ der Med Uni Graz, bestehend aus Rainer Hofmann-Wellenhof, Christoph Schwab, Katharina Schwab und Hund Georgi.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch das Nutzen dieser Website sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen