Monat: Oktober 2018

Wir gratulieren!

Bewusstsein schaffen für die Wichtigkeit von Biobanken: Cornelia Stumptner von BBMRI.at wurde für ihre Kinder-Uni-Workshops mit einem Sonderpreis ausgezeichnet.

Das Wissen über die Existenz und den Nutzen von Biobanken ist in Österreich sehr gering. Dem will das im ZWT angesiedelte Biobankenkonsortium BBMRI.at entgegenwirken und setzt bei der Bewusstseinsbildung schon bei den Kindern an.

Tröpfchenweise Informationen

Ursprung des Lebens, Nahrung für Vampire, Thema für die Kunst und Träger vieler wertvoller Informationen für die Medizin – unser Blut hat so einiges drauf. Ein Blick auf messbare Parameter und kulturelle Assoziationen.

Während der Grad der zornigen Erregung über die blutigen Kunstwerke von Nitsch schwer zu beziffern ist, sind heute unzählige Parameter im Blut messbar. Durch ihre Analyse lassen sich Krankheiten erkennen und bekämpfen, Operationen und Genesungsprozesse besser steuern und Gesundheitsvorsorge betreiben.

INDustrial TECHnologies 2018

Europaweite Konferenz für Biotechnologie- und andere Innovationen von 29. bis 31. Oktober 2018 in Wien.
Die Teilnahme ist kostenlos!

Was veranlasst einen Menschen dazu, mit einem Ballon die Erde zu umkreisen? Der Schweizer Abenteurer Bertrand Piccard kennt die Antwort, hat der das Abenteuer doch selbst erlebt. Er ist einer der Keynoter bei der Konferenz INDustrial TECHnologies 2018, die auf die Bereiche Nanotechnologie, Werkstoffe, Produktion und Biotechnologie fokussiert.

Smarte Medizin-Realität

Den aktuellen Medikamenten-Stand in den einzelnen Räumen sieht man gemeinsam mit der Patienten-Belegung auf der Multitouch-Anwendung. Und die Patienten erhalten eine „Zusatz-Visite“ über die Datenbrille.

Die neuen Möglichkeiten der Digitalisierung bieten auch für den Medizinbereich großes Potenzial. Die damit verbundenen Chancen und Herausforderungen diskutierte man auf Einladung von ZWT, HTS und Med Uni Graz in Kooperation mit Silicon Alps bei „Medizin trifft Technik – Smart Reality“ am 9. Oktober.

Qualizyme-Gründerinnen sind „Unternehmerinnen des Jahres“

Eva Sigl und Andrea Heinzle wurden von der WKO Steiermark für ihre im ZWT entwickelte Innovation ausgezeichnet.

Schon fast jedes zweite Unternehmen – 47,1 Prozent – wurde 2017 in der Steiermark von Frauen gegründet. Wie erfolgreich Frauen in der Wirtschaft sind, zeigen auch Andrea Heinzle und Eva Sigl. Die beiden Qualizyme-Gründerinnen wurden für ihren Schnelltest bereits mehrfach ausgezeichnet: u.a. als Unternehmerinnen des Jahres 2018 der WKÖ (Startup) und mit dem Fast Forward Award des Landes Steiermark.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch das Nutzen dieser Website sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen