Blog

US-Delegation im ZWT

„The George C. Marshall Visit to Austria“ nennt sich das Programm, im Rahmen dessen eine US-Delegation von 13. bis 17. Mai 2019 Österreich besucht hat. Im Fokus stand die österreichische Life-Science-Branche – und damit auch das ZWT und Human.technology Styria (HTS) in Graz.

 Am 15. Mai 2019 war die Delegation zu Gast in der Medical Science City Graz, wo sie von Johann Harer (HTS-Geschäftsführer) und Caroline Schober-Trummler (Vizerektorin der Med Uni Graz) begrüßt wurden.

Renommierte Forscher der Med Uni Graz wie Kurt Zatloukal (Diagnostik- und Forschungszentrum für Molekulare BioMedizin, BBMRI.at), Peter Schlenke (Univ.-Klinik für Blutgruppenserologie und Transfusionsmedizin) und Lars-Peter Kamolz (JOANNEUM RESEARCH COREMED) gaben Einblick in die Kompetenzfelder der Life-Science-Forschung.

Karine Sargsyan lud zu einer Führung durch die im ZWT angesiedelte Biobank Graz und Unternehmen, wie der ZWT-Mieter Qualizyme Diagnostics, KML Vision und Innophore stellten ihre Innovationen vor.

Zahlreiche wertvolle Kontakte wurden im Zuge des Besuchs geknüpft, im Rahmen einer Delegationsreise in die USA sollen diese noch vertieft und erweitert werden.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch das Nutzen dieser Website sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen