Kategorie: Allgemein

Ultrahochauflösend gegen den Krebs

Über das „Super-Mikroskop“ an der Medizinischen Universität Graz, mit dem neue Methoden im Kampf gegen den Krebs entwickelt werden, haben Ö1 und ORF.at am 17. März 2017 ausführlich berichtet.
Im Radiobeitrag geht die Redakteurin auch darauf ein, dass im neuen MED CAMPUS ein eigener Raum für das hochsensible und 2,7 Millionen teure Mikroskop vorgesehen ist.

Biobank-Studenten im ZWT

Das ZWT ist direkt mit dem MED CAMPUS verbunden und damit ab Herbst 2017 auch mit hunderten Studierenden. Ein kleiner Kreis an Master-Studierenden ist allerdings bereits jetzt regelmäßig im ZWT und traf sich vom 6. bis 10. März 2017 zum „Semester-Opening“: die Teilnehmer des MSc in Biobanking, den es in dieser Form auf der ganzen Welt nicht gibt.

Wie Apps und Netcoaching Psychotherapien unterstützen

Bei bipolarer Störungen, Essproblem und anderen psychischen Problemen können digitale Systeme eine sinnvolle Ergänzung zur klassischen Behandlung sein.
2 Startups aus dem Umfeld des ZWT entwickeln die Technologien dazu.

Rund 400.000 Menschen in Österreich leiden an einer bipolaren Störung: Ihr Gemütszustand wechselt immer wieder zwischen „himmelhoch jauchzend“ und „am Boden zerstört“. Diese psychische Erkrankung zu bekämpfen, ist ein sehr langfristiger Prozess. Das Grazer Startup meemo-tec , angesiedelt im Science Park, bietet mit der neuartigen App BiP digitale Unterstützung.

Erster Rundgang durch den MED CAMPUS

Im Herbst eröffnet der direkt mit dem ZWT verbundene MED CAMPUS, der Schlüssel dazu wurde am 2. März 2017 übergeben.

„Es ist die Vision, hier in einer Medizinstadt Graz durch dieses Zusammenführen des klinischen mit dem Nicht-Klinischen-Bereich den hier betreuten Patienten durch Forschung und hochspezialisierte Lehre die bestmögliche Diagnostik und Therapie zu ermöglichen“, so Hellmut Samonigg, Rektor der Medizinischen Universität Graz.

Internationale Biobank-Experten in Graz

Wie man die Qualität der Biobank-Proben verbessern kann, wird derzeit in einem Kurs des ZWT Mieters BBMRI.at erarbeitet.

Internationale Biobank-Experten aus 6 verschiedenen Ländern treffen sich von 8. bis 10. Februar 2017 in Graz, um sich der Qualitätskontrolle bei Proben zu widmen. Der 3-tätige Kurs – vom ZWT-Mieter BBMRI.at veranstaltet – steht unter dem Titel „Pre-Analytical Sample Processing in Biobanking“.

10 Jahre Human.technology Styria

Anlässlich der 10-Jahres-Feier des Humantechnolgie-Clusters (HTS), in welchem auch Mieter des ZWT Mitglieder sind, wurde der Standortfilm „Styria Region unlimited“ präsentiert. Darin wird verdeutlicht, wo man die Wurzeln der steirischen Innovationen findet, die in weiterer Folge den Erfolg ausmachen und weltweit zum Durchbruch verhelfen.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch das Nutzen dieser Website sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen