Blog

Wie verändert Digitalisierung die med. Diagnostik?

Der erste Workshop der Initiative DIGI-B-CUBE (Digital Innovations Disrupting Medical Diagnostics Value Chain) findet am
7. November in Linz statt.

Der Workshop hat das Ziel, gemeinsam mit KMU aus dem Medizin- und Gesundheitsbereich die Innovationsbarrieren der Wertschöpfungskette der medizinischen Diagnostik aufzuzeigen.

Die Initiative DIGI-B-CUBE, die im Rahmen von Horizon 2020 gefördert wird, will ein grenzüberschreitendes und branchenübergreifendes Ökosystem etablieren, das digitale Innovatio-nen aus dem IT-Sektor mit 3 Schlüsselindustrien (Bioimaging, Biosensoren und Biobanking) im Gesundheitswesen kombiniert.


Donnerstag, 7. November 2019, 9 bis 13 Uhr
afo – Architekturforum Oberösterreich, Herbert-Bayer-Platz 1, 4020 Linz /Austria


Das Programm:
• Vorstellung des Projekts DIGI-B-CUBE
• Talk 1: „Digitalization of Preanalytics – Influencer of clinical decisions“, Christoph Rampetsreiter, Greiner Bio-One GmbH
• Talk 2: „IKOSA® – A flexible automated image analysis platform for decision support”, Michael Mayrhofer-Reinhartshuber, KML Vision
• Workshop, Präsentation der Resultate
• Working Lunch & Networking

Nähere Infos zum Projekt und das Programm der Veranstaltung …

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch das Nutzen dieser Website sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen