Blog

Und was bringt mir der Big-Data-Hype?

Big Data ist in aller Munde. Wie konkret man daraus einen Wettbewerbsvorteil für das eigene Unternehmen generieren kann, erschließt sich aber nicht immer auf den ersten Blick. Eine FF4U-Veranstaltung am 23. November 2017 schafft Abhilfe.

4 Institute der TU Graz und das Know-Center, eines der führenden Forschungszentren für Big Data in Österreich, geben Einblick in ihre Arbeit, Kooperationsmöglichkeiten mit Unternehmen und das Wissen rund um Big Data und Datenvisualisierung.


23. November 2017
Inffeldgasse 13/EG, 8010 Graz


Programm:

  • 15:30 Uhr Eintreffen der Gäste
  • 16:00 Uhr Begrüßung und Eröffnung durch
    Horst Bischof, TU Graz
    Johann Harer, Human. technology Styria
    Wolfgang Vlasaty, AC Styria Mobilitätscluster
  • 16:30 Uhr Präsentation der Institute und Vorstellung von Projekten aus Health Tech & Automotive
  • Führung durch das FabLab der TU Graz
  • Abschließend Netzwerken am Buffet

Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung über das Online-Portal von Human.technology Styria.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch das Nutzen dieser Website sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen