Blog

ORF Steiermark berichtet über Biobank

Mehr als 20 Millionen biologische Proben sind in der Biobank der Med Uni Graz im ZWT gelagert. In der Reihe „Wissenswert“ gab der ORF Steiermark einen Einblick in die Arbeit der Forscherinnen und Forscher.

Gelagert werden die menschlichen Proben unter andere in Paraffin eingebettet oder in flüssigem Stickstoff bei minus 196 Grad Celsius. Die Biobank Graz ist eine der größten Europas. Leiter Christian Gülly: „Wir sammeln für die Zukunft der biomedizinischen Forschung.“

Zum Video-Beitrag

Mehr dazu: www.medunigraz.at/biobank/

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch das Nutzen dieser Website sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen