Blog

Qualitätsmanagement in Life-Science-Unternehmen

Experten geben u.a. Einblick in die Zertifizierung eines Medizinprodukts und GxP/GMP in Life-Science-Unternehmen.

Entwicklung, Herstellung und In-Verkehr-Bringen von Life-Science-Produkten unterliegen besonderen gesetzlichen Anforderungen. Eine Infoveranstaltung von Human.technology Styria erläutert, worauf es dabei ankommt.


14. Dezember 2017 von 14 bis 20 Uhr
Kopernikusgasse 24, EG, Hörsaal H („Ulrich Santner Hörsaal“)




Das Programm:

Begrüßung
Johann Harer, CEO Human.technology Styria

GxP/GMP in Life Science-Unternehmen
Johann Harer, CEO Human.technology Styria

Erfahrungen in der Zertifizierung eines Medizinprodukts
Peter Peutler, Eigentümer imedis.eu

Qualitätsmanagement im Anlagenbau
Clemens Borkenstein, Head of Executive Quality bei ZETA Biopharma

Im Zuge der Veranstaltung erhebt der Cluster die Bedürfnisse für kostengünstige zertifizierte GxP/GMP-Kurse für Studierende im Jahr 2018.

Kostenlose Teilnahme, Online-Anmeldung erforderlich.


Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch das Nutzen dieser Website sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen