Blog

Impfvorsorge im ZWT für Reisen ins Ferne

Gerade vor der Weihnachts- und Neujahrszeit entfliehen immer mehr Steirerinnen und Steirer der Kälte und buchen deshalb verstärkt Fernreisen. Kompetente Beratung und eine Impfstelle gibt es seit der Eröffnung im Mai 2014 auch im ZWT.

Das Institut für Hygiene, Mikrobiologie und Umweltmedizin der Medizinischen Universität Graz bietet neben Wissenschaft und Lehre eine Vielfalt an Untersuchungs- und Beratungsmöglichkeiten. Dazu zählt auch die Abteilung für Reisemedizin, welche allgemeine Schutzimpfungen und Impfungen für Fernreisen durchführt. Welche Impfungen notwendig sind und was beachtet werden muss, kann über eine telefonische als auch persönliche Beratung erfragt werden.

Ganz aktuell griff auch der ORF Steiermark das Thema Fernreiseboom auf:
ORF Beitrag zum Thema Fernreiseboom – Nachfrage von Impfungen

Weitere Informationen
Institut für Hygiene, Mikrobiologie und Umweltmedizin der Medizinischen Universität Graz

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch das Nutzen dieser Website sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen