Joanneum Research Health

joanneum-research-logo
JOANNEUM RESEARCH HEALTH
Das Institut für Biomedizin und Gesundheitswissenschaften betreibt innovative angewandte Forschung, und schließt die Lücke zwischen Grundlagenforschung und Anwendung. Wir sind nach hohen internationalen Qualitätsstandards zertifiziert und arbeiten für Partner aus der pharmazeutischen Industrie und der Medizintechnik Branche. Durch unsere Unabhängigkeit sind wir auch zuverlässiger Partner für Entscheidungsträger und Leistungserbringer im Gesundheitswesen.

Mitarbeiter

65

Forschungsfeld/Produktpalette

Pharmazeutische F&E: PK/PD/Bioäquivalenz-Studien, targeted Metabolomics, bio- und pharmazeutische Analytik, Gesundheitsökonomie
Medizintechnik F&E: Medizinische Sensorik, Entscheidungsunterstützung und Workflow-Management, klinische Evaluierung, regulatory affairs
Versorgungsforschung: Versorgungsplanung, Technologiebewertung

Forschungskooperationen

Langjährige, enge Kooperation mit der Medizinischen Universität Graz, zahlreiche Kooperationen mit international renommierten Universitäten und Forschungseinrichtungen, sowie großen internationalen pharmazeutischen und medizintechnischen Unternehmen.
joanneum-research
Sie wollen mehr über uns wissen? Kontaktieren Sie uns!
Dr. Frank Sinner | Neue Stiftingtalstraße 2 | 8010 Graz | health@joanneum.at | +43 (0)316/876-4000
www.joanneum.at/health

Neues Tool für Diabetiker in der häuslichen Pflege

2 Jahre lang haben sich der ZWT-Mieter HEALTH – Institut für Biomedizin und Gesundheitswissenschaften der JOANNEUM RESEARCH, die Medizinische Universität Graz und die Karl-Franzens-Universität Graz damit beschäftigt, Diabetikern in der häuslichen Pflege den Alltag zu vereinfachen.

Gemeinsam mit der Hauskrankenpflege des Österreichischen Roten Kreuzes hat das Forscherteam eine klinische „Proof of Concept“-Studie durchgeführt. Dabei wurde das neue „GlucoTab@MobileCare“-System im Rahmen der täglichen Arbeit der Mobilen Hauskrankenpflege bei der Insulintherapie älterer Menschen mit Typ-2-Diabetes eingesetzt.

15
Jan

Pitching Day für Life-Science-Start-ups

Anmelden bis 14. Dezember 2018 zu HTH Styria Pitch & Partner 2019 – einem völlig neuem Veranstaltungsformat, das Innovationen aus dem Life-Science-Bereich eine Bühne bietet!

In Kooperation mit Israels führenden Biotech-Accelerator Shizim XL lädt HTH Styria zu Pitch & Partner 2019.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch das Nutzen dieser Website sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen