MEON Medical Solutions

meon-logo-neu-klein
MEON Medical Solutions
GmbH & CoKG
MEON Medical Solutions® GmbH & CoKG ist ein Privatunternehmen mit dem Bestreben hochwertige innovative Diagnostika zum Wohle von Patientinnen und Patienten und zur Senkung der Gesundheitskosten zu entwickeln, zu produzieren und zu vertreiben.

Mitarbeiter

25

Forschungsfeld/Produktpalette

Unsere Stärke ist das umfassende Know-how der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bereich der medizinischen Diagnostik. Der Schwerpunkt unserer Entwicklungen sind diagnostische Systeme für die professionelle Anwendung in Kliniken (Labor, POC) und bei niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten. 
Ergänzend zu den Medizinprodukten entwickeln und vertreiben wir Laborgeräte für die Entwicklung von medizinischen Produkten. Ein erstes Produkt ist das Filmtonometer TM 8000. Das einzige weltweit käufliche Film-Tonometer für die Blutgasanalyse. In Ergänzung dazu wird ein hoch präzises Gasmischsystem (HP-GMS) angeboten werden.

Forschungskooperationen

MEON Medical Solution kooperiert mit medizinischen Universitätskliniken im In- und Ausland, insbesondere mit der Medizinischen Universität Graz, und für die Technologieentwicklung mit universitären Einrichtungen und Instituten.
Meon
MEON
Sie wollen mehr über uns wissen? Kontaktieren Sie uns!
Dr. techn. Horst Rüther | Neue Stiftingtalstraße 2/5 | 8010 Graz | office@meon-medical.com | +43 (0)316/337007-0
www.meon-medical.com

Pitchen um das „frische Blut“

Der ZWT-Mieter MEON Medical Solutions produziert Tonometer für die Blutgasanalyse, das Weizer Start-up Joysys forscht an einem Blutdruckscreening. Beiden Unternehmen gemeinsam ist: Sie sind auf der Suche nach jungen Fachkräften und waren daher beim ersten Life-Science-Pitch in Graz am 6. März 2019 mit dabei.

100 Minuten, 100 Studierende und max. 10 Unternehmen – soweit die Fakten zum „Life Science Recruiting Pitch @ TU Graz“. Human.technology Styria hat dazu an die TU Graz geladen.

Steirischer Sturm und professionelles Umfeld

Wie Mitarbeiterinnen aus dem Ausland das ZWT sehen und was sie bewogen hat, in die Steiermark zu kommen.

Dass das ZWT international sehr gut vernetzt ist, zeigt sich an vielen Dingen: Die Exportquote der Mieter ist sehr hoch (zB bei MEON Medical Solutions 90 Prozent), das ZWT ist der Hauptsitz der europaweiten Forschungsinfrastruktur für Biobanken (BBMRI-ERIC) und der Mieter Human.technology Styria (HTS) fördert die internationale Vernetzung der steirischen Life-Science-Branche aktiv…

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch das Nutzen dieser Website sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen