BBMRI-ERIC

BBMRI-ERIC-logo-480x160
BBMRI-ERIC – Europäische Forschungsinfrastruktur
für Biobanken und biomolekulare Ressourcen
BBMRI-ERIC wird vorhandene und neu entstehende Sammlungen aller Arten biologischer Proben (etwa Antikörper, Klonsammlungen, Zelllinien und Modellorganismen), biomolekularer Ressourcen, Biobank- und analytische Technologien, Lösungen des Datenmanagements, sowie ethische und rechtliche Unterstützung/Services umfassen.
Der überwiegende Teil unseres aktuellen Wissens über Erkrankungen, wie auch bereits vorhandene diagnostische Methoden und Medikamente resultieren aus der systematischen Untersuchung humaner biologischer Proben und medizinischer Daten. Diese wurden von der OECD 2001 zu Schlüsselressourcen für die Weiterentwicklung von Biotechnologie und Medizin erklärt. Deren nachhaltige Nutzung wird fortan durch die paneuropäische Forschungsinfrastruktur BBMRI-ERIC sichergestellt. BBMRI-ERIC stellt eine gesamteuropäische Infrastruktur dar und ist Eigentum der Europäischen Mitgliedsstaaten.

Mitarbeiter

BBMRI-ERIC Headquarters: 10
Common Service ELSI: 13
Common Service IT: 2

Forschungsfeld/Produktpalette

Die Mission:
 BBMRI-ERIC wird die Leistungsfähigkeit und Exzellenz der europäischen biomedizinischen Forschung steigern, indem
  • der Zugang zu qualitätsdefinierten, für Gesundheit und Erkrankungen relevanten, biologischen Ressourcen, inklusive der damit verbundenen Daten erleichtert wird, und zwar unter Berücksichtigung der ethischen und rechtlichen Rahmenbedingungen.
  • die Fragmentierung der biomedizinischen Forschungslandschaft reduziert wird. Dies wird durch Harmonisierung von Prozessen, Implementierung gemeinsamer Standards und Förderung von Kooperationen auf höchster Ebene erfolgen.
  • neue Kapazitäten in jenen Ländern aufgebaut werden, die über weniger entwickelte Biobank-Communities verfügen. Dies stellt einen Beitrag zur europäischen Zusammenarbeitsstrategie dar und soll den europäischen Forschungsraum stärken.

Forschungskooperationen

BBMRI-ERIC’s Central Executive Management Office („Hauptsitz“) liegt in Graz. Es koordiniert die Interaktion der nationalen Knoten, die bereits in mehreren Mitgliedsstaaten etabliert wurden. Das Central Executive Management Office fungiert als die Schnittstelle zu gemeinsamen Ressourcen der BBMRI-ERIC Partner, als auch zu entsprechenden Einrichtungen und Expertisen. BBMRI-ERIC verfügt derzeit über zwei “Common Services”, die Expertise und Tools im Bereich von ELSI (ethical, legal and societal issues) als auch im IT Bereich aufbauen und zur Verfügung stellen.
BBMRI-ERIC
BBMRI ERIC
Sie wollen mehr über uns wissen? Kontaktieren Sie uns!
Nadja Palko | Neue Stiftingtalstraße 2 | 8010 Graz | nadja.palko@bbmri-eric.eu | +43(0) 316/349917-15
www.bbmri-eric.eu

Interview: Woran BBMRI-ERIC im Jahr 2020 arbeitet

Michaela Th. Mayrhofer und Carmen Cristea, interimistische Leiterinnen von BBMRI-ERIC, über die Arbeitsschwerpunkte 2020, das Projekt ConcePTION und die Zusammenarbeit in einem interdisziplinären BBMRI-ERIC-Team im ZWT in Graz.

Was sind die Schwerpunkte in der Arbeit von BBMRI-ERIC in den nächsten Monaten bzw. auch Ihre Aufgaben als interimistische Leitung?
Carmen Cristea und Michaela Th. Mayrhofer: Wir werden unsere Aktivitäten, wie im Arbeitsprogramm für 2020 definiert, fortsetzen. Zentrale Themen dabei sind Kontinuität und Zusammenarbeit.
Wir haben auch bereits in den letzten 18 Monaten stark in die Kommunikation investiert, um die Sichtbarkeit von Europas Biobanken, der nationalen Knoten und BBMRI-ERIC selbst zu verstärken.

Von 0 auf 100 Millionen in 5 Jahren

Das BBMRI-ERIC-Netzwerk ist in den letzten 5 Jahren stark gewachsen. Viel wichtiger als die Quantität ist in Sachen Biobanking aber die Qualität.

In Sachen Biobanking gilt: Je mehr vergleichbare Proben man hat, desto größer sind die Möglichkeiten für die Forschung. Da liegt es auf der Hand, dass sich eine länderübergreifende Zusammenarbeit lohnt – und einheitliche Standards. Dass dies europaweit umgesetzt wird, darum kümmern sich im ZWT die Leitstelle der Europäischen Biobanken-Forschungs- infrastruktur BBMRI-ERIC mit ihrem Team aus 11 verschiedenen Ländern sowie der Österreich-Knotenpunkt BBMRI.at.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch das Nutzen dieser Website sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen