Carbomed Medical Solutions

Carbomed-Logo
Carbomed Medical Solutions GmbH
Die 2013 gegründete Carbomed GmbH beschäftigt sich mit der Atemgasanalyse für diagnostische Zwecke. Dabei liegt der Forschungs- und Entwicklungsfokus auf dem Einsatz von innovativen Messgeräten im Homecare-Bereich. Unsere Firmengrundsätze beziehen sich auf Innovationsstärke, Präzision und Nachhaltigkeit, um mit unseren Produkten einen wertvollen Beitrag für die Gesellschaft zu leisten. Die Gesellschafter, wie auch der Kern des operativen Teams sind Personen, die ihre langjährigen Erfahrungen aus der Medizin, Medizintechnik, Sensorik und Projektmanagement in unsere Projekte einbringen.
Carbomed-Medical-Solution-Team
Sie wollen mehr über uns wissen? Kontaktieren Sie uns!

Geschäftsführerin: Evi Jesacher, evi.jesacher@carbomed-ms.com, Tel. 0664 885 946 69

Carbomed Medical Solutions GmbH | Neue Stiftingtalstraße 2/2. OG | 8010 Graz
Tel. 0316 – 349 952 15 | Fax 0316 – 349 952 89 | www.carbomed-ms.com

Eine Million Euro für Carbomed

Der ZWT-Mieter hat in der neuen Staffel von „2 Minuten 2 Millionen“ auf Puls 4 abgeräumt.

„Wir haben investiert in die Sicherung der Pensionssysteme der Österreicher”, scherzte Investor Hans-Peter Haselsteiner in der Start-up-Show, die am 5. Februar 2019 ausgestrahlt wurde. Gemeinsam mit den Investoren Leo Hillinger und Martin Rohla sagte er bereits in der Show selbst 500.000 Euro zu. Bei den Nachverhandlungen (die Show wurde bereits 2018 aufgezeichnet) haben die bestehenden Investoren die Summe noch verdoppelt.

Probandinnen für Fruchtbarkeitstest gesucht!

Mit der Innovation Breathe ILO ist der ZWT-Mieter Carbomed am 5. Februar 2019 bei „2 Minuten 2 Millionen“ auf Puls 4 zu sehen. Außerdem ist man auf der Suche nach Probandinnen.

Lisa Krapinger von Carbomed erläutert die Anforderungen: „Wir suchen Damen zwischen 25 und 40 Jahren. Diese sollten sich 45 Minuten Zeit nehmen, unser Produkt im ZWT Graz probieren und uns dazu ein paar Fragen zur Anwenderfreundlichkeit beantworten.“

Carbomed bei „2 Minuten 2 Millionen“

Der ZWT-Mieter sorgt weiter für Aufsehen: Mit dem „Fruchtbarkeitstracker“ ist das Unternehmen in der neuen Staffel der Start-up Show von Puls 4 mit dabei!

In den letzten 5 Staffeln wurden bereits 35 Millionen Euro (Cash und Media) in heimische Start-ups investiert. Am 5. Februar 2019 startet die nächste Staffel und eines der Start-ups, das dabei um die Gunst der Investoren rittert, ist Carbomed.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch das Nutzen dieser Website sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen